Dorle Kellerer

Dorothea Kellerer

trat der Liedertafel Rott am Inn 1994 bei.

Sie singt schon seit ihrer Kindheit meist in mehreren Chören und Gesangsgruppen gleichzeitig: u.a. in den Schulchören, Jugend- und Kirchenchor in Grafing, dem deutsch-französischen Chor in München, dem Lehrerchor der Musikschule Rosenheim, dem Seminarchor der Hochschule Mozarteum und dem Domchor (jeweils in Salzburg, wo sie – am Mozarteum – Klavierpädagogik studierte), sowie dem Kirchenchor und der Liedertafel in Rott am Inn.

Durch diese große Chorerfahrung hatte sie natürlich auch die Möglichkeit, vielen Chorleitern über die Schulter zu schauen und sich Anregungen zu holen. Weitere Impulse gaben auch ihr die Chorwochen des BSB in Bad Feilnbach.

Seit dem Sommer 2004, wo sie mit der Liedertafel den Chorpart für das Singspiel „Der holledauer Fidel“ einstudierte, hatten wir mit ihr eine weitere Chorleiterin in der Liedertafel, die ihre Aufgabe ebenso engagiert anpackte, wie unser „alter“ Chorleiter Alois Siglreitmaier.

Von November 2008 bis Anfang 2012 war Dorle unsere erste Chorleiterin.

Wir möchten uns bei ihr vielmals für ihr Engagement für die Liedertafel in dieser Zeit bedanken!